Veröffentlicht inFussball

Niederlande – England im Live-Ticker: Wahnsinn im Halbfinale! Last-Minute-Treffer sorgt für Entscheidung

Im EM-Halbfinale trifft Niederlande in Dortmund auf England. Wer zieht ins Finale ein? Hier kannst du die Partie im Live-Ticker verfolgen!

Niederlande – England im Live-Ticker
© IMAGO/Sportimage

Wilde Schlägerei vor EM-Halbfinale in Dortmund

Vor dem EM-Halbfinale England gegen Niederlande ist es zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen den Fanlagern gekommen.

Der zweite Finalist der Europameisterschaft 2024 gesucht: Auf wen treffen die Spanier am Sonntag (14. Juli) im EM-Endspiel? Ermittelt wird der Gegner von Spanier bei dem Duell Niederlande gegen England.

Mit großer Spannung wird das EM-Halbfinale zwischen Niederlande und England erwartet. Im Signal Iduna Park treffen die Nationalmannschaften am Mittwoch (10. Juli.) aufeinander. Der Sieger darf weiter vom Titel träumen.

Niederlande – England im Live-Ticker

Setzen sich die Engländer auch im Halbfinale mit ihrem Minimalziel oder können die Niederländer ins EM-Finale einziehen? Wir verfolgen für dich das EM-Halbfinale zwischen Niederlande und England und versorgen dich im Live-Ticker mit den neusten Informationen.


Aufstellungen:

  • Niederlande: Verbruggen – Dumfries, de Vries, van Dijk, Ake – Schouten, Reijnders – Malen, Xavi, Gakpo – Depay
  • England: Pickford – Walker, Stones, Guehi – Saka, Mainoo, Rice, Trippier – Foden, Bellingham – Kane

Niederlande – England 1:2 (1:1)

Tore: 1:0 Xavi (7.), 1:1 Kane (18./FE), 1:2 Watkins (90.)

 +++ Live-Ticker aktualisieren +++

Abpfiff: Das war’s! England steht im Halbfinale, die Niederländer fahren nach Hause! Damit trifft am Sonntag in Berlin Spanien auf England.

90. Min: Toooooor für England!

Da ist es tatsächlich passiert! Oliver Watkins, der für Harry Kane in die Partie kam, trifft für England zur Führung. Nach einer schönen Drehung versenkt er den Ball im Netz. Verbruggen kommt nicht mehr dran.

80. Min: Jubel bei England! Saka versenkt den Ball im Netz, aber Schiedsrichter Zwayer zeigt sofort an: Abseits.

65. Min: So langsam kommen die Niederländer wieder. Van Dijk kommt nach einem Freistoß gefährlich zum Abschluss, doch Pickford ist zur Stelle.

60. Min: Die Partie ist deutlich ruhiger als noch in der ersten Halbzeit. Viel passiert hier vor den beiden Toren nicht.

46. Min: Weiter geht’s!

Halbzeit: Was für eine spektakuläre erste Halbzeit! Die Frage, die sich alle Zuschauer jetzt stellen werden: Wo war diese englische Mannschaft in den ersten fünf Spielen? Nach dem Xavi-Hammer drehten die „Three Lions“ gewaltig auf und spielten stark nach vorne. Aber auch die Niederlande sorgt dafür, dass es ein spektakuläres EM-Halbfinale ist.

35. Min: Depay ist verletzt. Der Stürmer muss runter. Joey Veerman kommt für ihn die Partie.

30. Min: Die nächste Großchance gehört den Niederländern. Nach einer Ecke köpft Dumfries den Ball aufs Tor, trifft aber nur die Latte. Es ist weiter viel Zug drin im Spiel.

18. Min: Tooooooor für England!

Der Gefoulte tritt an und verwandelt. Harry Kane schießt in die untere linke Ecke. Ausgleich!

17. Min: Elfmeter für England!

Die Entscheidung ist gefallen: Zwayer zeigt auf den Punkt und zeigt Dumfries Gelb.

15. Min: Kritische Szene! England ist im Angriff, Kane kommt schließlich im Strafraum zum Abschluss. Dumfries hält den Fuß drauf und trifft ihn deutlich. Schiedsrichter Zwayer schaut es sich an…

7. Min: Tooooooor für die Niederlande!

Was für ein Auftakt! Xavi Simons erobert den Ball von Rice, geht Richtung Tor und zieht einfach ab. Der Ball zappelt im Netz. Das ist die frühe Führung für die Niederländer.

Anpfiff: Los geht’s!

20.56 Uhr: Die Teams stehen auf dem Platz, die Nationalhymnen werden gespielt. Alles ist angerichtet. Gleich geht’s los.

20.25 Uhr: Einlassstopp bei der Fanzone in Dortmund. Das sorgt am Friedensplatz für Ärger. Hier mehr!

20.08 Uhr: Vor dem Halbfinale sorgte ein BVB-Star in Dortmund für Aufsehen. Hier gibt’s die ganze Geschichte!

19.21 Uhr: Für Ärger sorgte vor dem Spiel auch die Ansetzung des Schiedsrichters. Felix Zwayer wird die Partie leiten. Wieso das so pikant ist, erfährst du hier!

18.47 Uhr: Der Fan-Marsch verlief weitestgehend ruhig, doch an einer Stelle eskalierte es. England und Niederländer gerieten aneinander. Hier erfährst du mehr dazu!

18.01 Uhr: Vor dem Spiel sorgten die Niederländer in der Stadt für eine Mega-Stimmung und organisierten einen Fan-Marsch mit tausenden Fans. Dabei wurde auch gegen die Deutschen gestichelt. Unser Reporter war vor Ort:

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

14.33 Uhr: Die Statistik zwischen Niederlande und England ist ausgeglichen. Beide Teams stehen bei sieben Siegen. Achtmal ging das Duell Unentschieden aus.

12.49 Uhr: Bondscoach Ronald Koeman erklärte: „Für uns ist dieser Halbfinaleinzug etwas Besonderes. Wir haben dafür unser Herz auf dem Platz gelassen – und das, obwohl uns zuletzt vorgeworfen wurde, dass wir das im Gegensatz zu anderen Nationen nicht könnten.“

12.01 Uhr: Englands Trainer Gareth Southgate sagte vor dem Spiel: „Eine unserer Stärken in den letzten acht Jahren war, dass wir weniger Angst und weniger Hemmungen hatten, aber am Anfang war die Erwartungshaltung sehr groß. Am Ende war es beeindruckend, dass die Spieler die Ergebnisse nach Hause gebracht haben. Jetzt sind wir in der Phase des Turniers, in der es darum geht: Was ist möglich? Was ist realisierbar? Und nicht, was könnte schiefgehen?“


Das könnte dich auch interessieren:


11.23 Uhr: Die Niederlande schaffte den Sprung ins Achtelfinale nur als Dritter in einer Gruppe mit Polen, Frankreich und Österreich. Im Achtelfinale besiegte die „Elftal“ die Rumänen souverän mit 3:0 und im Viertelfinale musste die Türkei (2:1) dran glauben.

10.49 Uhr: England hat sich mit minimalem Aufwand für das EM-Halbfinale qualifiziert. In der Gruppe setzte sich England mit einem Sieg und zwei Remis als Erstes aus. Im Achtelfinale besiegte England die Slowenen erst in der Verlängerung mit 2:1 und auch Viertelfinale gewannen die „Three Lions“ erst im Elfmeterschießen gegen die Schweiz.

10.16 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zum EM-Halbfinale Niederlande – England!