Grizzlys Wolfsburg 

Es reichte nicht: Jaillet muss schon wieder gehen

Er fällt erstmal länger aus: Torhüter Felix Brückmann von den Grizzlys. (Archivbild)
Er fällt erstmal länger aus: Torhüter Felix Brückmann von den Grizzlys. (Archivbild)
Foto: Caroline Seidel/dpa

Wolfsburg. Die Grizzlys Wolfsburg wollen noch einmal nach einem zweiten Goalie suchen. Der erst vor einem knappen Monat aus der NCAA nach Wolfsburg geholte Tanner Jaillet konnte die Erwartungen nicht erfüllen. Der 25-jährige Kanadier bekommt keinen weiterlaufenden Vertrag bei den Grizzlys.

"Tanner hatte sich ohne lange zu zögern dazu entschlossen, seine Chance in Europa zu suchen. Leider ist ihm dies bei uns nicht so gelungen, wie wir es uns alle erhofft hatten. Wir wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft", so Sportdirektor Charly Fliegauf.

Daher müssen die Grizzlys noch einmal den Markt sondieren, um die Lücke des langzeitverletzten Torhüters Felix Brückmann irgendwie zu schließen.