Grizzlys Wolfsburg 

Transfer-Coup: Grizzlys holen neuen Goalie

David Leggio kommt nach Wolfsburg.
David Leggio kommt nach Wolfsburg.
Foto: Grizzlys Wolfsburg/Twitter

Wolfsburg/München. David Leggio kommt zu den Grizzlys. Am Montagmittag gaben die Wolfsburger bekannt, den 34-jährige US-Amerikaner verpflichtet zu haben. Er soll schon morgen in Wolfsburg eintreffen. Gemeinsam mit Jerry Kuhn wird er das Torhüterduo für die neue Saison bilden.

Siege gegen Wolfsburg

Leggio war 2016, 2017 und 2018 Deutscher Meister mit dem EHC Red Bull München. Zweimal davon waren die Grizzlys im Finale die Leidtragenden. Insgesamt hat der 1,83 Meter große und 82 Kilogramm schwere Linksfänger 86 DEL-Partien auf dem Buckel – alle für München. Außerdem war er mit dem Team USA bei zwei Weltmeisterschaften sowie bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Südkorea dabei.

Brückmann fällt aus

Nach der Hiobsbotschaft um Grizzlys-Torhüter Felix Brückmann und dessen Ausfall bis zum Ende der Saison mussten sich die Grizzlys auf der Position des Torhüters kurzfristig neu aufstellen. Tanner Jaillet, Anfang August mit einem Probevertrag ausgestattet, erfüllte die hohen Erwartungen nicht ganz.

"Wir sind überzeugt, dass wir mit David einen hochmotivierten und sehr guten Torhüter verpflichten konnten, der zeigen wird, dass er nach wie vor ein Top-Goalie in der DEL ist", so Grizzlys-Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf.