Grizzlys Wolfsburg 

Grizzlys sind zurück: Sieg über den Tabellenführer!

Es ist geschafft! Die Grizzlys Wolfsburg haben die Tabellenführer der Düsseldorfer EG bezwungen!.
Es ist geschafft! Die Grizzlys Wolfsburg haben die Tabellenführer der Düsseldorfer EG bezwungen!.
Foto: Michael Täger

Wolfsburg. Was für ein Spiel! Die in dieser Saison so kriselnden Grizzlys Wolfsburg haben am Freitagabend den haushohen Favoriten und DEL-Tabellenführer Düsseldorfer EG geschlagen: 4:3 (0:1/1:1/3:1) hieß es am Ende in der EisArena.

Zweimal waren die Grizzlys in Rückstand geraten - und zweimal kamen sie nicht nur zurück. Sie schafften es auch sowohl mit Kampfgeist als auch schönen Spielzügen, die Partie zu ihren Gunsten zu drehen.

Dem 0:1 in der 19. Minute setzte Daniel Sparre in der 29. den Ausgleich entgegen. Fast im Gegenzug antworteten die Gäste vom Rhein mit ihrer erneuten Führung. Doch Alexander Weiß (42.), Jeff Likens (48.) und Jeremy Dehner (54.) sorgten für den immens wichtigen Heimerfolg für die Grizzlys.

Am Sonntag in Bremerhaven

An der Tabellensituation hat sich erst einmal aber nichts geändert: Düsseldorf ist weiter auf Position eins, mit nun sieben Zählern rangieren die Grizzlys weiter auf dem vorletzten DEL-Platz.

Am Sonntag, 7. Oktober, können die Wolfsburger aber ihre Aufholjagd fortsetzen: Dann sind sie ab 14 Uhr zu Gast bei den Fischtown Pinguins in Bremerhaven; die rangieren derzeit punktgleich einen Platz vor den Grizzlys.