Grizzlys Wolfsburg 

Grizzlys Wolfsburg: Chancenlos gegen den Meister

Beschreibung anzeigen

Wolfsburg. Es ist zwar kein deklassierendes Debakel geworden gegen den amtierenden Meister, sondern "nur" ein 0:4. Das ist aber schon die einzige positive Nachricht für das zwar einsatzfreudige, aber letztlich erfolglose Team der Grizzlys Wolfsburg. Statt der dringend benötigten Zähler im Heimspiel gegen den EHC Red Bull München musste das Team von Headcoach Pekka Tirkkonen am Sonntagnachmittag eine weitere herbe Niederlage hinnehmen.

Dass die Gäste insgesamt leichtes Spiel mit den kriselnden Grizzlys hatten, beweist der Puckbesitz: So kamen die Gastgeber nicht einmal auf eine 40-Prozent-Quote.

Die Treffer für den EHC erzielten vor mehr als 2.700 Zuschauern in der EisArena Jason Jaffray (9.), Derek Joslin (29.), Matt Stajan (46.) und Frank Mauer (52.)

Am vergangenen Freitag hatten die Grizzlys in ihrem Auswärtsspiel bei den Eisbären Berlin zwar ebenfalls verloren - jedoch erst nach Penalty-Schießen, so dass sie Wolfsburger wenigstens einen Punkt nach Hause retten konnten.