New Yorker Lions 

Löwen fressen Krokodile: Lions gewinnen 42:21

Auf in die Sommerpause: Nach dem heutigen Sieg geht's erst am 18. August wieder los (Archivbild).
Auf in die Sommerpause: Nach dem heutigen Sieg geht's erst am 18. August wieder los (Archivbild).
Foto: Fabian Uebe

Braunschweig. Die New Yorker Lions haben gegen die Cologne Crocodiles am Sonntagnachmittag mit 42:21 gewonnen. Damit ist der nächste Schritt in Richtung Meisterschaft getan - ein wichtiger dazu, denn die Kölner waren den Braunschweigern mit Platz vier auf den Versen.

Jetzt können sich die Lions in die wohlverdiente Sommerpause verabschieden. Am Samstag, 18. August, geht es dann im Eintracht-Stadion gegen die Hildesheim Invaders. Los geht's um 16 Uhr.