New Yorker Lions 

Oktoberfest in Braunschweig: Lions schlagen Cowboys

Christopher McClendon erzielte zwei Touchdowns für die New Yorker Lions.
Christopher McClendon erzielte zwei Touchdowns für die New Yorker Lions.
Foto: Fabian Uebe

Braunschweig. Die New Yorker Lions gewinnen mit 59:14 gegen die Munich Cowboys. Damit ziehen die Braunschweiger American Footballer ins GFL Play-Off Halbfinale ein.

Welcome back!

Vor mehr als 3.700 Zuschauern im Eintracht-Stadion tun sich die Lions zunächst schwer, siegen dann aber doch souverän. Nach zum Teil langer Verletzungspause sind Nathaniel Morris, Patrick Finke, Georg Burmeister und Sydney Boakye wieder zurück bei den Lions.

Berlin oder Frankfurt?

Durch den Sieg stehen die Braunschweiger erneut im Halbfinale und spielen am kommenden Samstag (18 Uhr) um den Einzug in den German Bowl am 13. Oktober in Berlin. Wer der Halbfinalgegner wird, entscheidet sich am Sonntagnachmittag beim Spiel der Berlin Rebels gegen Samsung Frankfurt Universe.

Oktoberfest-Stimmung im Stadion

Auf den Rängen hatten am Samstag übrigens alle Footballfans, die in Dirndl, Lederhose oder Trachtenanzug gekommen waren, 50 Prozent Rabatt auf ihre Tickets. Anlass war der Beginn des Oktoberfestes in der Stadt des Gegners – in München.

Scoreboard

  • 00:07 9 Yard TD-Pass T. Miller auf K. Silbermann (PAT R. Werner)
  • 07:07 10 Yard TD-Pass J. Clark auf N. Schumann (PAT T. Goebel)
  • 14:07 12 Yard TD-Pass J. Clark auf J. Hilgenfeldt (PAT T. Goebel)
  • 21:07 6 Yard TD-Lauf D. McCants (PAT T. Goebel)
  • 24:07 25 Yard Fieldgoal T. Goebel
  • 31:07 45 Yard TD-Pass J. Clark auf N. Morris (PAT T. Goebel)
  • 38:07 43 Yard Interception Return TD D. Robinson (PAT T. Goebel)
  • 45:07 4 Yard TD-Lauf C. McClendon (PAT T. Goebel)
  • 52:07 5 Yard TD-Pass auf J. Clark auf C. McClendon (PAT T. Goebel)
  • 59:07 6 Yard TD-Lauf T. Nick (PAT T. Goebel)
  • 59:14 15 Yard TD-Pass T. Miller auf J. Okike