New Yorker Lions 

Auch für Anfänger: Open Tryouts bei den Lions

Jeder bekommt bei den Lions eine Chance (Archivbild).
Jeder bekommt bei den Lions eine Chance (Archivbild).
Foto: Fabian Uebe/New Yorker Lions

Nicht nur für Fortgeschrittene: Bei den Open Tryouts der New Yorker Lions kann jeder sein Glück versuchen, der in der German Football League (GFL) Fuß fassen will.

Am Samstag zwischen 11 und 14 Uhr können Interessierte auf dem Kunstrasenplatz am Stadion Rote Wiese zeigen was sie können. "Natürlich erwarten wir, dass zusätzlich zu den Spielern mit Football-Erfahrung auch Teilnehmer kommen, die bisher noch keine Erfahrung mit Helm und Shoulderpad haben. Jeder Teilnehmer wird bewertet", erklärt Lions-Trainer Troy Tomlin.

Diejenigen, die das Potential haben sich in der GFL zu etablieren, könnten dann Teil der Lions 2019 werden.

Direktes Feedback

Die Registrierung beginnt um 11 Uhr. Direkt im Anschluss folgt das Warm-Up mit den Coaches. Danach müssen die Teilnehmer an verschiedenen Drills teilnehmen, damit das Trainer-Team ihre Fähigkeiten bewerten kann.

Am Ende führt das Team persönliche Gespräche mit den Teilnehmern, in denen es die Chancen für die Aufnahme in den Erstliga-Kader der Lions informiert.