VfL Wolfsburg 

Heimspiel gegen Hoffenheim: Knapper Punkt für den VfL

Wolfsburg. Der VfL konnte am Sonntag Abend zu Hause gerade noch so einen Punkt gegen Hoffenheim ergattern.

Zwar gab es bereits in der neunten Minute die Gelegenheit zur Führung durch einen Elfmeter, doch Maximilian Arnold konnte nicht verwandeln. Dem TSG 1899 Hoffenheim gelang dies wiederum in der 72. Minute. Demirbay trifft vom Elfmeter-Punkt zum 1:0.

Den erfreulichen Ausgleich brachte noch in der 90. Minute Felix Uduokhai per Kopf.

Endstand: 1:1.