VfL Wolfsburg 

BVB gegen VfL ohne Aubameyang: Sitzung geschwänzt?

So wird Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang heute im Spiel gegen den VfL Wolfsburg wohl nicht jubeln. (Archivbild)
So wird Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang heute im Spiel gegen den VfL Wolfsburg wohl nicht jubeln. (Archivbild)
Foto: dpa

Dortmund. Borussia Dortmund bestreitet den Rückrundenstart an diesem Sonntag ab 18 Uhr gegen den VfL Wolfsburg ohne Pierre-Emerick Aubameyang.

Wie der Fußball-Bundesligist rund eine Stunde vor dem Anpfiff der Partie mitteilte, gehört der Angreifer aus disziplinarischen Gründen nicht zum Kader. Nähere Gründe für die Suspendierung nannte der Club nicht.

Die "Bild" berichtet unterdessen, dass der Dortmunder Knipser nach dem Abschlusstraining am Samstag die Mannschaftsbesprechung geschwänzt und das Vereins-Gelände vorzeitig verlassen haben soll.

Hier gibt's das Spiel im Live-Ticker: