VfL Wolfsburg 

Twitter-Ticker: 3:1! Wölfe planen für Relegation

Wolfsburgs Divock Origi (2. von rechts ) feiert mit mit William (3.v.r) und Yunus Malli (r).
Wolfsburgs Divock Origi (2. von rechts ) feiert mit mit William (3.v.r) und Yunus Malli (r).
Foto: Peter Steffen/dpa

Wolfsburg. Der VfL Wolfsburg hat ein Alles-oder-Nichts-Spiel vor der Brust. In der Volkswagen Arena geht es seit 15.30 Uhrgegen den 1.FC Köln. Zwei Punkte trennen die Wölfe nur von Verfolger aus Hamburg. Bei einer Niederlage muss der VfL auf ein Scheitern der Hanseaten gegen Borussia Mönchengladbach hoffen.

Labbadia ist optimistisch

Trainer Bruno Labbadia gibt sich vor dem Spiel optimistisch:"Wir haben gut trainiert. Die Mannschaft hat alles gut umgesetzt", so der Wölfe-Coach.

Die zuletzt fraglichen Daniel Didavi und Kapitän Ignacio Camacho stehen nicht im Kader. Stürmer Divock Origi steht von Beginn an auf dem Feld und soll für Tore sorgen.

Abstiegskampf in Wolfsburg. Spannung ist garantiert!

Hier ist der Twitter-Ticker