VfL Wolfsburg 

VfL Wolfsburg testet gegen Team von Ex-Bayern Trainer

Der VfL Wolfsburg testet gegen den Vizemeister der Serie A: SSC Neapel.
Der VfL Wolfsburg testet gegen den Vizemeister der Serie A: SSC Neapel.
Foto: VfL Wolfsburg/twitter

Wolfsburg. Am 11. August kommt der SSC Neapel nach Wolfburg. Trainer der Süditaliener ist ein alter Bekannter aus der Bundesliga.

Um 19.30 Uhr soll in der Volkswagen-Arena angepfiffen werden. Trainiert wird der SSC Neapel von Ex-Bayern Coach Carlo Ancelotti. Der Italiener arbeitet erst seit dieser Saison bei den Napolitanern.

Standortbestimmung für den VfL

"Wir freuen uns auf Neapel und darauf, unseren Fans als Vorgeschmack auf die neue Saison ein gutes und interessantes Spiel zu bieten. Eine Woche vor unserem ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal beim SV Elversberg ist diese Partie für uns eine echte Standortbestimmung“, sagt Cheftrainer Bruno Labbadia.

Der SSC Neapel, im April 2015 Gegner des VfL im Europa-League-Viertelfinale, hat die letzte Saison in der Serie A als Zweiter abgeschlossen. Das Spiel findet im Rahmen des Saisoneröffnungsfestes statt.