VfL Wolfsburg 

VfL: Was wird aus Marcel Tisserand?

Die Wölfe bangen um Marcel Tisserand. (Archivbild)
Die Wölfe bangen um Marcel Tisserand. (Archivbild)
Foto: Ina Fassbender/dpa

Wolfsburg. Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg bangt vor dem Spiel gegen RB Leipzig am Samstag um den Einsatz von Marcel Tisserand. Der Defensivspieler kehrte vom Länderspiel der DR Kongo mit einer Oberschenkel-Verletzung zurück.

Untersuchung soll Gewissheit bringen

Am Mittwoch soll nach "sportbuzzer"-Information eine genau Untersuchung Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben. Tisserand hatte sich gerade einen Platz in der Innenverteidigung des VfL gesichert.

Fraglich für die Partie am kommenden Samstag (15.30 Uhr/Sky) ist zudem der Einsatz von Daniel Ginczek.

Der Angreifer konnte nach seiner Innenbanddehnung am Dienstag noch nicht wieder am Mannschaftstraining teilnehmen. (dpa)