VfL Wolfsburg 

Esst mehr Kekse: VfL Wolfsburg-Profis backen fürs Klinikum

Paul Verhaegh hat ein Herz für Kinder. Und für Kekse.
Paul Verhaegh hat ein Herz für Kinder. Und für Kekse.
Foto: VfL Wolfsburg

Wolfsburg. Grün-weiße Weihnachtsbäckerei in Wolfsburg: Der VfL hat zusammen mit rund 50 Kindern aus der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin und Psychosomatik sowie aus dem WölfiClub im Fanhaus Weihnachtskekse für das Wolfsburger Klinikum gebacken. Dort sollen sie in den kommenden Tagen verteilt werden.

Unter anderem griffen die Wolfsburg-Profis Yunus Malli, Josuha Guilavogui, Paul Verhaegh und Renato Steffen zur Ausstechform. Sie hatten bei der Aktion am Mittwochnachmittag auch ihre Partnerinnen und Kinder dabei, schreibt der VfL.

Als Überraschung kam dann noch VfL-Fan Fabian Riaz mit seiner Freundin Jamie-Lee Kriewitz vorbei. Der "The Voice of Germany"-Kandidat und die ehemalige Eurovision Songcontest-Teilnehmerin gaben ein paar Weihnachtslieder zum besten. (ck)