VfL Wolfsburg 

Mehmedi beim VfL Wolfsburg wieder am Start: "Alles im Lot"

Admir Mehmedi wird am Samstag wohl wieder auf dem Platz stehen. (Archivbild)
Admir Mehmedi wird am Samstag wohl wieder auf dem Platz stehen. (Archivbild)
Foto: dpa

Wolfsburg. Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg kann am Samstag gegen den FSV Mainz 05 wohl wieder auf Angreifer Admir Mehmedi zurückgreifen. Der Schweizer war seit Ende Januar mit Adduktoren-Problemen ausgefallen.

"Admir konnte jetzt zwei Trainingseinheiten am Stück mal mitmachen. Er scheint zur Verfügung zu stehen", sagte Trainer Bruno Labbadia am Freitag.

------------------------

Mehr zum VfL:

------------------------

"Alles im Lot"

Der VfL-Coach bestätigte zudem noch einmal, dass er auf jeden Fall in dieser Saison noch mit Daniel Ginczek rechne. "Ja, klar. Wenn nichts dazwischen kommt. Bei ihm ist alles im Lot", sagte Labbadia über den Stürmer, der sich am Ende der Winterpause eine schwere Bänderverletzung im rechten Fuß zugezogen hatte.

Labbadia sprach von einem bislang guten Verlauf beim 27-Jährigen, dSer teilweise in seiner Reha schon Dinge absolvieren könne, die zu diesem Zeitpunkt eigentlich noch nicht anstünden. (dpa)