Welt 

Schwedischer Baby-Prinz wird von Deutscher getauft

Prinz Oscar (l.) mit Kronprizessin Victoria sowie Prinzesssin Estelle und Prinz Danile in Stockholm.
Prinz Oscar (l.) mit Kronprizessin Victoria sowie Prinzesssin Estelle und Prinz Danile in Stockholm.
Foto: dpa

Stockholm. Prinz Oscar, der kleine Sohn von Schwedens Kronprinzessin Victoria (38), wird von einer gebürtigen Deutschen getauft.

Antje Jackelén (60), Erzbischöfin der schwedischen Kirche, übernimmt die Zeremonie in der Stockholmer Schlosskirche am Freitag 27. Mai 2016, wie der Hof mitteilte. Jackelén hatte auch schon Prinz Nicolas, den Sohn von Victorias Schwester Madeleine (33) getauft. Nach der Feier sind ein Empfang und ein Mittagessen mit der Familie geplant.

Oscar, das zweite Kind von Victoria und ihrem Mann Prinz Daniel (42), war Anfang März 2016 zur Welt gekommen. Nach seiner Mutter und seiner Schwester Estelle (4) belegt der kleine Prinz den dritten Platz in der schwedischen Thronfolge. Tragen wird Oscar ein Kleidchen, das unter anderem schon sein Großvater König Carl XVI. Gustaf (70), seine Mutter und seine Schwester bei ihren Taufen anhatten.