Welt 

Stephan hat ein kleines Lamm: "Steffi"

Hannover. Ein kleines braunes Lämmchen hat einen prominenten Patenonkel bekommen: Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat die Patenschaft für das junge Tier auf der EuroTier Messe in Hannover am Mittwoch übernommen. Weil hielt sein fünf Wochen altes Patenkind auf dem Arm und taufte es auf den Namen Steffi.

Mit Lamm-Patenschaften will der Förderverein der Deutschen Schafhaltung über die wichtigen Aufgaben der Schafe und Schafhalter aufmerksam machen. Durch die Pflege von Deichen würden sie zum Beispiel aktiven Küstenschutz leisten.