Welt 

ARD live aus Hildesheim – Christmette im Dom

Der Küster vom Hildesheimer Dom, Bruder Rainald, entzündet im Altarraum im Dom in Hildesheim (Niedersachsen) eine Kerze. Die Heiligabend-Christmette im ARD-Fernsehen wird in diesem Jahr live aus dem Hildesheim Dom gesendet.
Der Küster vom Hildesheimer Dom, Bruder Rainald, entzündet im Altarraum im Dom in Hildesheim (Niedersachsen) eine Kerze. Die Heiligabend-Christmette im ARD-Fernsehen wird in diesem Jahr live aus dem Hildesheim Dom gesendet.
Foto: dpa

Hildesheim. Die Feier der Heiligen Nacht im Hildesheimer Dom wird in diesem Jahr live von der ARD übertragen. Das Erste zeigt den Gottesdienst mit dem katholischen Bischof Norbert Trelle am 24. Dezember von 23.15 bis 0.30 Uhr.

Und wie in fast jedem Gottesdienst an Heiligabend wird es auch im Hildesheimer Dom voll werden, wie das Bistum mitteilte: Wer einen der rund 520 Sitzplätze ergattern möchte, der sollte pünktlich zum Einlass um 22 Uhr da sein, denn Stehplätze wird es in diesem Gottesdienst nicht geben.