Welt 

Zum ersten Mal: Kranke Queen verpasst Neujahrsgottesdienst

London. Die britische Königin Queen Elizabeth II. verzichtet wegen einer "anhaltenden schweren Erkältung" auf eine Teilnahme am Neujahrsgottesdienst. Das teilte der Buckingham Palace am Sonntag, 1. Januar, mit. "Die Queen fühlt sich noch nicht bereit, einen Gottesdienst zu besuchen und ist weiterhin dabei, sich von einer schweren Erkältung zu erholen", sagte ein Sprecher.

Auch Philip

Die Queen (90) und Prinz Philip (95) hatten ihren traditionellen Aufenthalt auf Landsitz Sandringham über die Weihnachtszeit bereits mit Verspätung angetreten, weil beide an einer Erkältung litten. Die Queen hatte deshalb den Gottesdienst am 1. Weihnachtsfeiertag verpasst.