Welt 

Polizei schnappt Schüler nach Amokdrohung

Archivbild
Archivbild
Foto: dpa

Uslar. Nach einer Amok-Drohung gegen die Solling-Schule in Uslar im Landkreis Northeim hat die Polizei am Mittwochmorgen, 5. April, einen Tatverdächtigen festgenommen. Es handele sich um einen 16-jährigen Schüler der Oberschule, sagte eine Sprecherin.

Die Amok-Drohung sei in einem Internet-Chat ausgestoßen worden. Weitere Details nannte die Polizei zunächst nicht.

Die Solling-Oberschule bleibe am Mittwoch geschlossen. Die rund 430 Schülerinnen und Schüler wurden nach Hause geschickt.