Welt 

Open Air in Goslar: Wir haben Karten fürs "Little Green"

Beim Little Green Open Air in Goslar kommen Elektro-Fans auf ihr Kosten.
Beim Little Green Open Air in Goslar kommen Elektro-Fans auf ihr Kosten.
Foto: Little Green Open Air
  • Was: Little Green –Rise of the Darkness.
  • Wann: 24. Juni 2017
  • Wo: Segelflugplatz Goslar

Goslar. Auf dem "Little Green Festival" treffen sich am 24. Juni 2017 treffen wieder hunderte Fans von elektronischer Musik auf dem Segelfluggelände in Goslar.

Das schon zum dritten Mal stattfinde Ein-Tages-Festival bietet neben 18 Acts der House- und Techno-Szene eine wunderschöne Veranstaltungsfläche mitten im Grünen direkt vor der malerischen Kulisse der Harzer Berge.

Getanzt wird Open Air und Indoor im Hangar. Den Besuchern steht ein großes Open Air Gelände mit viel Platz zum ausspannen und tanzen zur Verfügung. An mehreren Foodständen gibt's zudem auch was zur Stärkung, unter anderem Burger.

Auf dem Programm stehen Künstler wie: Zahni, Anormal vs. Hunnel, Bassraketen, Houskid, Felix Schrader, Toby Michel, Spielkinder, Der Spexx, Space Invaders, Wüstefeld Twins, Rieske & ScubaPro, Jennifer Klang, Kaltes Blau und viele mehr.

Damit das Festival auch für überregionale Besucher interessant ist, stellt der Veranstalter 2017 erstmalig eine Camping Area zur Verfügung. Das Festival beginnt am 24. Juni 2017 um 18 Uhr auf dem Segelflugplatz Goslar. Alle weiteren Informationen findet Ihr auf www.monster-entertainment.de

So könnt Ihr dabei sein

Ihr wollt mittanzen? Dann liked den entsprechenden Beitrag bei Facebook und schreibt uns bis Mittwochabend, 31. Mai 18 Uhr, welcher der Acts euer Favorit und/oder Geheimtipp ist. Die Gewinner werden von uns schnellstmöglich benachrichtigt und stehen auf der Gästeliste. Die Karten beinhalten neben dem Zugang zum Festival auch das Campen.

Unsere Teilnahmebedingungen findet Ihr hier nach dem KLICK: