Welt 

Mord an junger Frau: Plädoyers erwartet

Vor dem Landgericht Verden werden heute die Plädoyers im Prozess um den Mord an einer 23-jährigen Frau bei Loccum erwartet.
Vor dem Landgericht Verden werden heute die Plädoyers im Prozess um den Mord an einer 23-jährigen Frau bei Loccum erwartet.
Foto: dpa

Verden.  Im Mordprozess gegen einen verurteilten Sexualstraftäter vor dem Landgericht Verden werden am Donnerstag die Plädoyers erwartet. Die Staatsanwaltschaft wirft dem angeklagten 49-Jährigen vor, bei einem unbegleiteten Ausgang aus dem Maßregelvollzug in Rehburg-Loccum im Kreis Nienburg im September 2015 eine 23-Jährige getötet zu haben.

Die Leiche der jungen Frau soll er in einem Wald in der Nähe des Klosters Loccum versteckt haben. Der Mann bestreitet die Tat. Die Kratzspuren, die er bei seinem Freigang am Tattag im Gesicht erlitt, erklärt er mit einem Radunfall.