Welt 

Ohne Fahrkarte auf Zugtoilette - Schwarzfahrer im Knast

Halberstadt. Ein per Haftbefehl gesuchter Mann ist beim Schwarzfahren in Halberstadt (Landkreis Harz) erwischt worden und anschließend ins Gefängnis gekommen.

Der Mann sei im Januar wegen eines Computerbetrugs zu 95 Tagen Haft oder einer Geldstrafe verurteilt worden, teilte die Bundespolizei am Montag mit. Da er die Strafe nicht zahlte, suchten die Beamten ihn seitdem per Haftbefehl.

Am Montagmorgen entdeckte ein Zugbegleiter nach einem Zeugenhinweis den Mann ohne Ticket auf der Zugtoilette und rief die Bundespolizei. Die Beamten stellten fest, dass der 30-Jährige verurteilt worden war. Da er die Strafe noch immer nicht zahlen konnte oder wollte, brachten sie ihn ins Gefängnis nach Burg.