Welt 

Regenflut: Überschlag auf Autobahn

Heftiger Regen hat auf der A14 südlich von Magdeburg zu einem schweren Unfall geführt (Symbolbild).
Heftiger Regen hat auf der A14 südlich von Magdeburg zu einem schweren Unfall geführt (Symbolbild).
Foto: dpa

Magdeburg. Bei einem Unfall auf der Autobahn A 14 südlich von Magdeburg hat sich ein Auto überschlagen. Zwei Menschen wurden dabei am Freitagnachmittag auf Höhe des Ortes Staßfurt leicht verletzt, wie die Polizei am Abend mitteilte.

Der 41-jährige Fahrer aus Bernburg hatte wegen heftigen Regens die Kontrolle über das Auto verloren und war von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen überschlug sich und landete rechts neben der Autobahn auf dem Dach. Der Fahrer und die 28-jährige Beifahrerin wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Ebenfalls bei Magdeburg, allerdings auf der A2, hatte sich am Freitag auch eine schwere Lkw-Karambolage ereignet. Die Autobahn in Richtung Berlin war stundenlang gesperrt.