Welt 

William und Kate bei Angie

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt den britischen Prinzen William und seine Frau Herzogin Kate am 19. Juli 2017 im Bundeskanzleramt in Berlin. Rechts steht der britische Botschafter, Sir Sebastian Wood.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt den britischen Prinzen William und seine Frau Herzogin Kate am 19. Juli 2017 im Bundeskanzleramt in Berlin. Rechts steht der britische Botschafter, Sir Sebastian Wood.
Foto: dpa

Berlin. Prinz William (35) und seine Frau Kate (35) sind am Mittwoch zu ihrem dreitägigen Deutschlandbesuch in Berlin eingetroffen. Das Paar ging gemeinsam mit den Kindern, Prinz George (3) und Prinzessin Charlotte (2), über den roten Teppich am Flughafen Tegel.

Die Garderobe der Familie war in Blau gehalten. George trug kurze Hosen, Charlotte ein hellblau gemustertes Kleidchen. Erste Stationen des Besuchs sind gegen Mittag das Kanzleramt, danach das Brandenburger Tor und das Holocaust-Mahnmal.

Neben Berlin wird das Paar auch Heidelberg und Hamburg besuchen. Zuvor waren Kate und William in Polen. Es ist das erste Mal, dass der Queen-Enkel mit seiner Familie nach Deutschland kommt.