Welt 

Lechner-Hund versteigert: Die Kinder freut's

Braunschweig. Zwei Monate lang war er auf Braunschweigs Straßen zu sehen, jetzt wurde er versteigert – der Hund aus der "Alltagsmenschen"-Ausstellung der Bildhauerin Christel Lechner. Die Figur wurde bei Ebay versteigert; ein anonymer Höchstbietender überweist 2.510 Euro für den Lechner-Hund.

Das Geld fließt komplett in Projekte des Kindernetzwerks der Volksbank BraWo, United Kids Foundations. "Wir freuen uns sehr und sagen dem neuen Besitzer herzlich danke. Diese große Summe finden wir riesig“, sagte Carsten Ueberschär, Leiter der Direktion Braunschweig.

Der Hund ist aus Kunstfaser-Beton gefertigt und mit Acrylfarbe bemalt. Die Skulptur wiegt etwa 20 Kilogramm.

United Kids Foundations fördert seit zwölf Jahren Kinder in der Region Braunschweig-Wolfsburg. Nach Angaben der Volksbank BraWo wurden bis heute mehr als 435 Projekte umgesetzt. Mehr als 53.200 Mädchen und Jungen in der Region hätten davon profitiert.