Welt 

Im Zeltlager: Junge von Baum erschlagen

In Baden-Württemberg ist ein 15-jähriger Junge von einem umgestürzten Baum erschlagen worden.
In Baden-Württemberg ist ein 15-jähriger Junge von einem umgestürzten Baum erschlagen worden.
Foto: dpa

Rickenbach. In einem provisorischen Zeltlager im baden-württembergischen Rickenbach ist ein 15 Jahre alter Jugendlicher von einem 30 Meter hohen Baum getötet worden, der auf ein Zelt krachte, teile ein Polizeisprecher mit. Darüber hinaus gebe es einen Schwerverletzten sowie zwei Leichtverletzte.

Bei der Gruppe in dem Zeltlager habe es sich um einen Verein aus dem Raum Stuttgart gehandelt, der in einem improvisierten Lager auf einem Spielplatz übernachtet habe. Möglicherweise hatte die Gruppe eine Wanderung unternommen und sich dort ein Nachtlager gesucht. Das müsse aber noch geklärt werden, sagte der Polizeisprecher.

Die Polizei geht nach der Spurenlage davon aus, dass ein Sturm den Baum zum Umstürzen brachte. Anzeichen eines Blitzeinschlags seien zunächst nicht gefunden worden.