Welt 

Deutsches Schiff von italienischen Behörden abgefangen

Foto: dpa

Italien/Lampedusa. Das deutsche NGO-Schiff "Iuventa" wurde vor der Küste von Lampedusa von der italienischen Küstenwache abgefangen. Nach Informationen des Focus wurde das Schiff zur Kontrolle in den Hafen begleitet.

Der Verein "Jugend Rettet" ist für das NGO-Schiff verantwortlich. Die Organisation hat den von der italienischen Regierung vorgegebenen Verhaltens-Kodex nicht unterschrieben. Der Kodex verpflichtet die Schiffe dazu, bewaffnete Polizisten an Bord zu nehmen.