Welt 

Angst vor Cyber-Attacke wächst

Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Hannover. 76 Prozent aller Niedersachsen glauben, dass das Risiko für Unternehmen sehr hoch ist, Opfer eines Cyber- oder Hacker-Angriffes zu werden. Das geht aus einer Umfrage des Beratungsunternehmens YouGov hervor.

70 Prozent der Befragten gaben an, die Zahl von Cyber-Attacken auf Unternehmen habe nach ihrem Empfinden zugenommen.

Die Zentrale Ansprechstelle Cybercrime des Landeskriminalamtes bemerkt, dass seit Anfang des Jahres vermehrt Anzeige erstattet wird. "Die Dunkelziffer ist vermutlich jedoch noch höher, da Unternehmen einen Hacker-Angriff mit Imageverlusten verbinden", sagte ein LKA-Mitarbeiter.