Welt 

Zweijährige tot: Obduktion gibt Gewissheit

Seelsorger kümmerten sich um die Eltern der Kleinen. (Archivbild)
Seelsorger kümmerten sich um die Eltern der Kleinen. (Archivbild)
Foto: dpa

Dessau-Roßlau. Der Sturz aus einem Fenster im dritten Stock hat zum Tod einer Zweijährigen in Dessau-Roßlau geführt. Das ergab eine Obduktion, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Mittwoch, 9. August, sagte.

Derzeit gebe es keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden. Es werde aber weiter ermittelt wegen des Verdachts der Verletzung der Aufsichtspflicht.

Eine Passantin hatte die Kleine am Samstag vor dem Haus entdeckt. Reanimationsversuche scheiterten. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Kindes feststellen. Die Eltern standen unter Schock. Die 21 Jahre alte Mutter war nach bisherigen Angaben in der Wohnung als das Mädchen aus dem Fenster auf die Straße fiel.