Welt 

Baby nach Sturz in Fischteich wiederbelebt

Halle. Ein Baby ist in Halle in einen Fischteich gefallen. Der einjährige Junge wurde wiederbelebt und in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei in Halle am Mittwochmorgen mitteilte.

Das Baby sei am Dienstagnachmittag nur ganz kurz unbeaufsichtigt gewesen. In diesem Zeitraum sei der Junge auf einem Privatgrundstück in den Teich geraten.