Welt 

Bericht: Streifenwagen kommen in die Jahre

Die Streifenwagen der Polizei sind teilweise sieben Jahre oder länger im Dienst (Symbolfoto).
Die Streifenwagen der Polizei sind teilweise sieben Jahre oder länger im Dienst (Symbolfoto).
Foto: dpa

Osnabrück. Jeder vierte Streifenwagen in Niedersachsen hat mehr als 200.000 Kilometer auf dem Tacho. Das geht aus einer Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der FDP-Fraktion hervor, wie die "Neue Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag) berichtet.

Jeder zweite Streifenwagen sei außerdem sieben Jahre oder älter. Es seien dringend Investitionen in den Fuhrpark der Polizei nötig, forderte der innenpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Landtag, Jan-Christoph Oetjen. Außerdem solle jeder Streifenwagen mit einem Tablet ausgestattet werden. Das erleichtere die Arbeit der Polizei. Bislang werden 321 Tablet-Computer im Streifendienst genutzt, teilte das Ministerium mit. Insgesamt gibt es den Angaben zufolge 2.437 Streifenwagen im Lande.