Welt 

Disneys „Dschungelbuch“: Fünf Fakten zum 50-Jahre-Jubiläum

50 Jahre Dschungelbuch - 5 Fakten zum Zeichentrick-Klassiker

50 Jahre Dschungelbuch - 5 Fakten zum Zeichentrick-Klassiker

Vor 50 Jahren kam "Das Dschungelbuch" von Disney in die Kinos. Der Kult um den Film ist ungebrochen. Wir stellen Wissenswertes über den Film vor.

Beschreibung anzeigen
Am 18. Oktober 1967 feierte Walt Disneys „Das Dschungelbuch“ Premiere im Kino. Wir zeigen fünf Fakten zu dem Zeichentrick-Klassiker.

Berlin.  Heute vor 50 Jahren kam „Das Dschungelbuch“ von Disney das erste Mal ins Kino. Noch heute gilt der Film als erfolgreichster Zeichentrickfilm der Welt. Auch heute hat der Film noch Millionen von Fans.

Das liegt vielleicht auch daran, dass die Faszination des Films nicht nur in der atemberaubenden Musik, den ausgefeilten Charakteren, sondern auch in Fakten rund um den Film besteht. So hat Disney 2016 nach der Vorlage des Romanautoren Rudyard Kipling einen Spielfilm in die Kinos gebracht. Diese Version wurde von Kritikern gelobt, weil er die Geschichte in einem ganz neuen Gewand zeigte.

Kritiker lobten Spielfilm aus dem Jahr 2016

„Den aktuellen „Dschungelbuch“-Film fand ich besser, weil die Geschichte an unsere Zeit angelegt und etwas härter ist“, sagte Kult-Kritiker Hans-Ulrich Pönack 2016 im Interview mit unserer Redaktion. So erfolgreich wie die Zeichentrick-Fassung war der Film an den Kinokassen nicht: In Deutschland sahen den Film 2016 1,9 Millionen Besucher. Die 1967er Version hat über 20 Millionen Zuschauer über die Jahre verzeichnet.

Doch neben Zuschauerzahlen und Remakes hat der Film noch viel mehr zu bieten. Fünf Fakten über den Film gibt es in unserem Video (siehe oben).