Welt 

Frauen-Power im Landtag: Präsidentin gewählt

Gabriele Andretta (SPD) mit Ministerpräsident Stefan Weil (SPD).
Gabriele Andretta (SPD) mit Ministerpräsident Stefan Weil (SPD).
Foto: dpa

Hannover. Der niedersächsische Landtag hat mit der SPD-Politikerin Gabriele Andretta (56) erstmals in seiner Geschichte eine Frau zur Präsidentin gewählt. Einen Monat nach der Landtagswahl stimmte das Parlament in seiner konstituierenden Sitzung am Dienstag einstimmig für Andretta.

Auch die AfD für Andretta

Die Göttinger SPD-Politikerin erhielt die Stimmen aller 137 Abgeordneten, auch die neunköpfige AfD-Fraktion stimmte für sie. Andretta ist Nachfolgerin des bisherigen Parlamentspräsidenten Bernd Busemann von der CDU. Sie war von der SPD-Fraktion vorgeschlagen worden, die mit ihren 55 Abgeordneten als stärkste Fraktion das Vorschlagsrecht hatte.

Welt 

Scheune in Flammen - Polizei sucht nach Ursache

Als die Einsatzkräfte in Eicklingen ankamen, brannte die Scheune schon lichterloh.
Als die Einsatzkräfte in Eicklingen ankamen, brannte die Scheune schon lichterloh.
Foto: Polizei Celle
Mehr lesen