Welt 

WhatsApp-Falle: Angeblicher Rewe-Gutschein ist ein Fake

Derzeit sind falsche Rewe-Gutscheine über WhatsApp im Umlauf. (Symbolbild)
Derzeit sind falsche Rewe-Gutscheine über WhatsApp im Umlauf. (Symbolbild)
Foto: justhavealook / Getty Images

Berlin. Die Nachricht klingt verlockend: "Holen Sie sich jetzt Ihre KOSTENLOSE REWE-Geschenkkarte im Wert von 250€." Angeblich vergebe die Supermarktkette diese zum 45-jährigen Bestehen. Doch Vorsicht: Der vermeintliche Gutschein ist ein Fake.

Wie Mimikama berichtet, landen alle, die auf den beigefügten Link klicken, auf einer angeblichen Rewe-Website. Dort solle man dann einige persönliche Fragen beantworten und die Nachricht anschließend an 15 Kontakte weiterleiten. Sogar seine Adresse solle man angeben, um den angeblichen Gutschein per Post geschickt zu bekommen.

Betrüger verkaufen Daten

"Das fatale daran ist, dass viele Nutzer im Moment in die Falle tappen, denn die Beiträge selbst werden von Freunden versendet und wer vertraut nicht einem Freund?“, heißt es bei Mimikama. Die gemeinnützige Initiative setzt sich für die Aufklärung über verdächtige Inhalte im Netz ein.

Doch statt der versprochenen 250-Euro-Belohnung fürs Weiterleiten, erhalte der Nutzer nur weitere Gewinnspiele, die mit Rewe nichts mehr zu tun hätten. Wer in die Falle getappt ist, hat jedoch rein gar nichts gewonnen, sondern nur seine Daten an die Betrüger weitergegeben, die diese dann weiterverkaufen.