Welt 

Unfall an der A2: Autofahrer schwer verletzt

Irxleben. Bei einem schweren Unfall nahe der Autobahnabfahrt Irxleben (Landkreis Börde) der A2 sind zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 25-Jähriger am Mittwoch mit seinem Auto bei Rotlicht über eine Ampelkreuzung. Der Wagen krachte frontal gegen das Auto eines 42-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sein Fahrzeug gegen das Auto einer 49 Jahre alten Fahrerin geschleudert.

Der 42-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt, die Frau leicht. Der Unfallverursacher kam mit dem Schrecken davon.