Welt 

GSG9-Gründer Ulrich Wegener ist tot

Ulrich Wegener wurde 88 Jahre alt.
Ulrich Wegener wurde 88 Jahre alt.
Foto: Jörg Carstensen/dpa

Berlin. Der Gründer der Anti-Terror-Einheit GSG9 Ulrich Wegener ist tot. Er starb nach Informationen der "Bild" bereits am 28. Dezember 2017 im Alter von 88 Jahren.

Wegener war Gründer und erster Kommandeur der legendären "Grenzschutzgruppe 9" (kurz GSG9) der heutigen Bundespolizei. Nach der sogenannten Operation "Feuerzauber" in Mogadischu wurden Wegener und die GSG9 bekannt.

Unter Wegeners Führung befreite die Anti-Terror-Spezialeinheit in der Nacht zum 18. Oktober 1977 die von vier palästinensischen Terroristen entführte Lufthansa-Maschine "Landshut".