Welt 

Haus explodiert: Leiche in den Trümmern gefunden

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen den Brand nach einer Wohnhausexplosion in Halberstadt.
Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen den Brand nach einer Wohnhausexplosion in Halberstadt.
Foto: Matthias Bein/dpa

Halberstadt . Bei einer Explosion in einem Halberstädter Wohnhaus ist ein Mensch ums Leben gekommen. Ob es sich um den vermissten Hauseigentümer handelt, stand am Freitag noch nicht fest. Die Leiche war am Nachmittag in den Trümmern gefunden worden.

Wahrscheinlich Gas

Die Explosion - Gas wird als Ursache vermutet - ereignete sich gegen 4 Uhr früh. Dabei wurde eine Doppelhaushälfte vollständig zerstört, die andere stark beschädigt. Ein Bewohner erlitt Verletzungen. Auch umliegende Häuser wurden durch umherfliegende Trümmerteile beschädigt.

Bewohner vermisst

Weil eine Gas-Explosion vermutet wurde, informierten die Helfer die Stadtwerke. Das Gas wurde abgestellt, so dass vom Einsatzort keine Gefahr mehr ausging. Der Bewohner der zerstörten Doppelhaushälfte galt zunächst als vermisst, weil es keine Spur von ihm gab. Erst gegen 14.45 Uhr wurde die Leiche in den Trümmern entdeckt.

Die Kriminalpolizei sieht den Angaben zufolge keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden oder für eine Suizidabsicht.

Bilder des Unglücksorts: