Welt 

Schon wieder: Angler hat Granate am Haken

Giesen. Ein Angler hat in Giesen bei Hildesheim eine alte Mörsergranate aus der Innerste gefischt. Er war mit einem speziellen Magnet auf der Suche nach Metallobjekten und angelte die Granate am Freitagabend aus dem Fluss, teilte die Polizei am Samstag, mit.

Wie sich nach Rücksprache mit dem Kampfmittelbeseitigungsdienst herausstellte, verfügte die Granate über keinen Zündmechanismus, so dass es keine Gefahr gab. Spezialkräfte entsorgten den alten Sprengsatz.

Erst am Donnerstag hatte ein Magnetangler eine Granate in Langwedel an der Angel.