Welt 

Cow-Walk-Beauty: Lady Gaga macht Babypause

Regelmäßig Duschen, Pediküre und Spezialfutter für eine gute Figur - das ist ihr Geheimnis.
Regelmäßig Duschen, Pediküre und Spezialfutter für eine gute Figur - das ist ihr Geheimnis.
Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Essen. Duschen. Einschäumen. Waschen. Pflegespray. So wird die schönste Kuh Deutschlands von Henrik Wille, ihrem Besitzer, für ihre Auftritte im Rampenlicht herausgeputzt.

Trubel um Lady Gaga

"Sie ist ein Fan davon im Blitzlichtgewitter zu stehen. Das stört Lady Gaga überhaupt nicht", erklärt Wille. Gaga sei es gewöhnt im Mittelpunkt zu stehen. Seit 2013 gewinnt sie eine Ausstellung nach der anderen. Mit Erfolg erobert sie das Siegertreppchen - selbst jüngere Kühe machen ihr keine Konkurrenz.

Neben einem speziellen Kuhfriseur, legt auch Wille selbst Hand an. Für ihn ist die siebenfache Mutter eine natürliche Schönheit: "Sie ist größer und länger als alle anderen. Sie ist schlank, hat gute Beine und ein Traumeuter." Und genau deshalb bekommt sie auch eine Besonderhandlung.

Alles für die Schönheit

Von morgens um 5 Uhr bis abends um 23 Uhr kümmert sich Wille um die Kühe, mit besonderem Augenmerkt auf Gaga.

Nach einem dreiwöchigen Trainingslager - täglich Waschen und Bürsten, nur das beste Futter, den Gang über den Laufsteg üben - geht es dann auf die große Bühne.

Muss das sein?

"Das ist immer mit Stress verbunden. Die Kühe sind in einer Halle mit Lärm und klatschenden Menschen", erklärt Stefanie Pöpken vom Tierschutzverein Provieh. "Im Gegensatz zu anderen Tieren sehe man es Kühen nicht an, wenn sie gestresst seien. Die Kuh hat immer den gleichen Gesichtsausdruck", sagt die Rinder-Expertin.

Hinter den Kulissen

Model-Pause

Im Herbst erwartet die Kuh ihr achtes Kälbchen. Für die werdende Mutter und ihr Kind wäre ein Auftritt zu viel Stress. Ob es nach der Schwangerschaft ein Comeback gibt ist derzeit unklar.