Welt 

Elefanten-Laster kippt um: Tiere blockieren Straße

 Rettungskräfte versuchen, einen Elefanten mit einem Kran hochzuheben. Der Lkw, in dem die Elefanten transportiert wurden, kippte um und verlor "die Ladung".
 Rettungskräfte versuchen, einen Elefanten mit einem Kran hochzuheben. Der Lkw, in dem die Elefanten transportiert wurden, kippte um und verlor "die Ladung".
Foto: Sepei/dpa

Albacete. Bei einem Unfall eines Elefantentransporters im Südosten Spaniens sind ein Tier getötet und zwei verletzt worden. Aus zunächst unbekannten Gründen kippte der Lastwagen mit den Elefanten am Montag auf einer Landstraße um, wie die Behörden via Twitter mitteilten.

Auf Fotos war zu sehen, wie drei Tiere die Straße blockierten, ein weiterer Elefant wurde mit Hilfe eines Krans aus einem Graben gehoben. Die überlebenden Tiere wurden vorübergehend auf ein Firmengelände gebracht.

Der Lastwagenfahrer blieb Medienberichten zufolge unverletzt. Wohin die Elefanten ursprünglich gebracht werden sollten, war zunächst unklar.