Welt 

Mopedfahrer fährt gegen Bordstein - und stirbt

Oschersleben/Hildesheim. Ein Mopedfahrer aus Hildesheim ist nach einem Sturz in Oschersleben in Sachsen-Anhalt gestorben. Der 58-Jährige war in der Nacht zum Freitag aus noch ungeklärter Ursache gegen einen Bordstein gefahren, gestürzt und mit dem Kopf auf den gepflasterten Boden geprallt, wie die Polizei in Haldensleben mitteilte.

Trotz Reanimationsversuchen erlag der Mopedfahrer noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.