Welt 

Zeugen gesucht: Wer kennt diesen Mann?

Papenburg. Nach einem Überfall in einem Mehrfamilienhaus im Bolwinsweg suchen die Ermittler nach einem der beiden Täter. Laut einer gemeinsamen Presseinformation der Polizei Emsland, Bentheim und der Staatsanwaltschaft in Osnabrück hatten zwei Männer am Sonntagabend, 8. April, einen Bewohner des Hauses überfallen.

Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler hatte ein 42-Jähriger gemeinsam mit einem bislang noch Unbekannten die Wohnung des späteren Opfers aufgesucht. Als dieser ihnen die Tür öffnete, zielte der unbekannte Begleiter mit einer Faustfeuerwaffe auf das Opfer und drückte ab. Aus bislang noch unbekannten Gründen löste sich kein Schuss aus der Waffe und die Bedrohten nutzten die Gegelgenheit, um den Unbekannten in die Flucht zu schlagen.

Verletzter Angreifer entkommt

Der Angreifer, der dabei erheblich verletzt worden sein muss, konnte unerkannt entkommen.

Der 42-Jährige, der bereits einen Tag zuvor mit den späteren Opfern aneinander geraten war, konnte schließlich von der POlizei in seiner Wohnung festgenommen werden und sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

Nach dem Haupttäter suchen die Ermittler jetzt mit einem Phantombild. Der Angreifer hatte am Tatort nicht nur die Tatwaffe, sondern auch ein Basecap und einen Anhänger veroren. Hinweise nehmen die Beamten unter 0591/87400 entgegen.