Welt 

Lebensretter gewinnt "Eisenbahner mit Herz"

Recep Buluter aus Hannover gewann den Preis "Eisenbahner mit Herz 2018".
Recep Buluter aus Hannover gewann den Preis "Eisenbahner mit Herz 2018".
Foto: Allianz pro Schien/Michael Claushallmann

Hannover. Der ICE-Zugbegleiter Recep Buluter hat den Preis "Eisenbahner mit Herz 2018" gewonnen. Buluter hatte einem Fahrgast geholfen, der einen lebensgefährlichen epileptischen Anfall erlitt.

Insgesamt 10 Mitarbeiter der Bahn ausgezeichnet

Wie die Deutsche Bahn Hannover am Dienstag mitteilt, entschuldigte sich Buluter damals nach dem Vorfall bei den anderen Fahrgästen und versorgte die helfenden Ärzte mit Kaffee.

Silber geht nach Leer

Der Zugbegleiter erhielt für sein Engagement die silberne Auszeichnung, Landessieger in Niedersachsen wurde Heinz Korte aus Leer. Insgesamt erhielten zehn Mitarbeiter der Deutschen Bahn in diesem Jahr die Auszeichnung.

Seit 2011 vergibt die "Allianz pro Schiene" den Preis an Eisenbahner, die außergewöhnlichen Einsatz gezeigt haben.