Welt 

Mutter umgebracht? 33-Jähriger in U-Haft

Die Polizei hat nur kurz nach dem Auffinden der Frauenleiche den 33-jährigen Sohn festgenommen (Symbolbild).
Die Polizei hat nur kurz nach dem Auffinden der Frauenleiche den 33-jährigen Sohn festgenommen (Symbolbild).
Foto: dpa

Cloppenburg. Ein 33-Jähriger soll in Cloppenburg seine 58 Jahre alte Mutter umgebracht haben; seit Samstag sitzt der Mann nun in Untersuchungshaft.

Der Haftrichter am Amtsgericht Oldenburg sei dem Antrag gefolgt, den 33-Jährigen wegen Mordverdachts vorläufig in Haft zu nehmen, sagte eine Polizeisprecherin. Aussagen zum Tatvorwurf habe er noch nicht gemacht.

Am Freitagnachmittag war die Leiche der Frau gefunden worden. Der psychisch kranke Sohn wurde kurz danach in der Nähe von Wildeshausen auf einem Rastplatz an der A1 festgenommen worden. Die Hintergründe der Bluttat sind noch unklar.