Welt 

DNA-Tests für Flüchtlinge: Richterbund ist dafür

Nach Niedersachsens Justizministerin Barbara Havliza (CDU) spricht sich nun auch der niedersächsische Richterbund für DNA-Tests aus (Symbolbild).
Nach Niedersachsens Justizministerin Barbara Havliza (CDU) spricht sich nun auch der niedersächsische Richterbund für DNA-Tests aus (Symbolbild).
Foto: Carsten Rehder / dpa

Hannover. Der niedersächsische Richterbund spricht sich für DNA-Tests aus, um das Alter von Angeklagten in Strafprozessen zu bestimmen. "Das Problem, dass wir nicht wissen wie alt ein Beschuldigter ist, stellt sich heute öfter als früher", sagte der Vorsitzende Frank Bornemann der Nachrichtenagentur dpa in Hannover.

Methoden wie Röntgen und Computertomographie seien sehr ungenau. "Das ist ein unbefriedigender Zustand." Niedersachsens Justizministerin Barbara Havliza (CDU) will DNA-Tests zur Altersbestimmung künftig ermöglichen und dafür eine Reform der Strafprozessordnung auf der Justizministerkonferenz im Juni anstoßen.