Welt 

Nach der Hitze: Rekord-Tief bei Erdbeerpreisen

Erdbeerpflücker haben derzeit viel zu tun (Archivbild).
Erdbeerpflücker haben derzeit viel zu tun (Archivbild).
Foto: dpa

Oldenburg/Hannover.  Das heiße Wetter der vergangenen Woche hat die Erdbeerbauern in Niedersachsen kalt erwischt. Früher als erwartet sind die Früchte im Freilandanbau reif geworden und müssen schnell geerntet werden. "Die Erdbeerernte ist sofort bei 100 Prozent gestartet", sagte Fred Eickhorst, Geschäftsführer der Spargel- und Beerenanbauer in Niedersachsen.

Günstige Preise

Die Preise seien so günstig wie lange nicht. Schon in der Woche nach Pfingsten habe der Durchschnittspreis für deutsche Erdbeeren bei 4,06 Euro pro Kilogramm gelegen, sagte Michael Koch von der Agrarmarkt-Informationsgesellschaft in Bonn: "So günstig war der Verbraucherpreis schon seit fünf Jahren nicht mehr."