Welt 

Rechnungshof: Wie klappt's mit der Inklusion?

Hannover. Der niedersächsische Landesrechnungshof legt am heutigen Mittwoch seinen Jahresbericht 2017 vor. Schwerpunkt ist die schulische Inklusion.

Fünf Jahre nach Einführung des gemeinsamen Unterrichts für behinderte und nicht-behinderte Kinder hat der Landesrechnungshof den bisherigen Umsetzungsprozess geprüft.

Der Rechnungshof in Hildesheim ist eine unabhängige Behörde, die die Haushaltsführung des Landes prüft und überwacht.