Welt 

13,17 Millionen sehen Ronaldo-Gala gegen Spanien in der ARD

Die schönsten WM-Tore

Die schönsten WM-Tore

Das sind die schönsten WM-Tore aller Zeiten.

Beschreibung anzeigen
Fast die Hälfte aller Fernsehzuschauer schaltete ein: Mehr als 13 Millionen sahen am Freitag das 3:3 zwischen Portugal und Spanien.

Berlin.  Überragende Quote bei derDrei-Tore-Gala von Weltfußballer Cristiano Ronaldo: Die ARD verzeichnete am Freitagabend bei der Live-Übertragung des 3:3-Thrillers zwischen Europameister Portugal und dem ehemaligen Weltmeister Spanien in Sotschi 13,17 Millionen Zuschauer, der Marktanteil betrug 46,4 Prozent. Real-Star Ronaldo traf dreimal, auch zum Endstand in der 88. Minute.

Damit sorgte das Prestigeduell für die Top-Quote am Freitagabend. Das Erste konnte sich bei den beiden anderen WM-Spielen ebenfalls über ansprechende Reichweiten freuen: 5,97 Millionen (MA: 39,4 Prozent) sahen Marokko gegen Iran (0:1), 4,40 Millionen (MA: 38,1) schauten die Live-Übertragung Ägypten-Uruguay (0:1). Das ARD-WM-Studio verzeichnete ab 19.12 Uhr im Vorlauf von Portugal-Spanien 6,70 Millionen Zuseher (MA: 28,3).

Welche Spiele am Samstag, 16. Juni bei der Fußball-WM auf dem Plan stehen, können Sie hier nachlesen. (sid)