Welt 

A2-Unfälle mit geklautem Auto - dann brennt es aus

Der gestohlene Wagen war in mehrere Unfälle auf der A2 verwickelt; in der Nacht zum Samstag brannte er dann auf einem Supermarkt-Parkplatz aus (Symbolbild).
Der gestohlene Wagen war in mehrere Unfälle auf der A2 verwickelt; in der Nacht zum Samstag brannte er dann auf einem Supermarkt-Parkplatz aus (Symbolbild).
Foto: dpa

Magdeburg. In Magdeburg ist ein gestohlenes Auto ausgebrannt, nachdem es zuvor in mehrere Unfälle auf der A2 verwickelt war. Der Fahrer sei flüchtig, teilte die Polizei mit.

Der Wagen sei in der Nacht zu Samstag auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Halberstädter Chaussee in Flammen aufgegangen; die Feuerwehr habe den Brand rasch löschen können.

Die Polizei nahm die Ermittlungen auf, um die Täter zu finden. Auch die genaue Brandursache muss noch geklärt werden.